Wir sind BOFF.

Wir waren Reisefanatiker, Rapper und Sportler. Wir waren jung, agil und sexy. Zumindest körperlich. Jetzt sind wir BOFF. und fühlen uns jung, agil und extrem sexy. Hauptsächlich im Geist.
Wir lieben es, neue Welten zu kreieren und Geschichten zu erzählen. Das Sixpack ist zwar weg, das «Mic» nur noch Deko und ein Wochenendtrip nach Berlin das Höchste der Gefühle.
Dafür reisen wir jetzt um die ganze Welt für Dokumentationen, pushen die schwersten Kameras und vertonen unsere Filme mit Profis im Musikstudio. Hmm… wir sagen: «Deal!»

25 Jahre – eine Story.

1995

O lebt seine Karriere als Rapper der Stunde bei Three Tree Posse. Als Vorreiter der Schweizer Rap-Szene bringt O mit seinen Oldschool-Freunden mehrere Alben auf den Schweizer Markt.

2004

F trainiert 4-mal die Woche, um an den Wochenenden einem gelöcherten Ball hinterherzujagen. B reist ans andere Ende der Welt, lernt in Australien Englisch und surft. Er will Profi werden.

2008

B und F ziehen zusammen in eine WG und die erste Geschäftsidee wird entwickelt. Eine disruptive Freizeitaktivitäten-Plattform soll es werden. Tinder für Freizeitler. Die Freude währt kurz. Ein totaler Fail.

2010

F und O lernen sich auf der Arbeit kennen. Zu diesem Zeitpunkt verhelfen die beiden, umringt von virtuellen Kühen, einem Schweizer Verband, online durchzustarten. Auch ihr heutiger Audiopartner arbeitet dort.

2012

Der erste gemeinsame Kurzfilm wird realisiert. In der Hauptrolle O. Der prämierte Clip schweisst die beiden zusammen. Im selben Jahr wird B zum Boombox-Operator bei einer Musikvideoproduktion.

2013

F gründet die Einzelfirma www.yvesfarine.ch. Das erste Social-Responsibility-Projekt für Helvetas wird in Indien gedreht. Und die Crew von damals wird mit einem ihrer Kurzfilme am «Filme für die Erde Festival» prämiert.

2014–2018

B, O und F setzen nun regelmässig Filme und Videos für Kunden, Festivals und Wettbewerbe um. Die Leidenschaft für das narrative Storytelling und für spannende Dokumentationen steigt. Der Gedanke für ein neues Bündnis kommt auf.

2019

Im Sommer of Love 2019 ziehen sich B, O und F zurück, um an einer neuen Vision und einem Auftritt zu werkeln. Grundwerte werden besprochen, Businessmodelle werden angeschaut und die Ressourcen werden geplant. Da kommt was!

2020

Die BOFF GmbH ist gegründet und eingetragen. Das neue Büro in Bern im «Breitsch» ist bezogen und wird mit der Pixelfarm geteilt. Die ersten Aufträge sind unter Dach und Fach und B, O und F machen Filme. Mit neuer Power und viel Freude!

Drei Köpfe – ein Team.

Filmproduktion Bern - BOFF. - Adrian Berteletti

B

Produktionsleitung, Drehbuch, Organisation, Location Scout, Best Boy, Kundenbetreuung, Administration

Adrian Berteletti
Partner
Filmproduktion Bern - BOFF. - Alejandro Ortega

O

Produktion, Konzept, Drehbuch, Regie, Kamera, DOP, Fokus, Streaming, Grip, Schnitt, Farbkorrektur, Grading

Alejandro Ortega
Partner
Filmproduktion Bern - BOFF. - Yves Farine

F

Produktion, Konzept, Drehbuch, Regie, Kamera, Fokus, DOP, Licht, Schnitt, Farbkorrektur, Grading, Effekte

Yves Farine
Partner

Unsere Freunde.

Unsere Partner und Freunde sind uns heilig. Dank ihnen können wir alle Schritte, die für uns und unsere Arbeit nötig sind, abdecken. Ein solides und kollegiales Netzwerk ist ein Riesenluxus. Es ist einfach schön mit euch. Danke!

Bœuf Œuf Fromage?

Die Namensfindung war ein bisschen problematisch. BOFF. steht für vieles. Hier siehst du,  welche Wortfolge das Rennen gemacht hat. Es war knapp.
Bœuf Œuf Fromage Films

Best Offer For Films

Bitte Ohne Föhn Frisur

Brei Omelette Fizz Fun

Berteletti Ortega Farine Films

Brot Ohne Fleisch Fressen

Banane Orange Feige Frites

Best Other Friends Forever

Breit Ohne Fast Food

Bart Ohne Fetisch Feiern

Nimm mit uns Kontakt auf!

Wollen wir Freunde werden?






Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.*


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.